Kategorien
Allgemein Präsenz-Veranstaltung Soziales Vortrag mit Diskussion

Nachhaltigkeit – für alle? Soziale Nachhaltigkeit und Klassismus

Freitag, 01.07.2022, 10:00 – 11:30 Uhr
UR
Vortrag mit Jacqueline Saki Aslan

Was genau ist mit „Nachhaltigkeit“ gemeint? Inzwischen wird Nachhaltigkeit in Zusammenhang mit Klimaschutz, Konsum, Produktionen oder sozialer Gerechtigkeit politisch verordnet, versprochen, umgesetzt oder vorausgesetzt. Sie gilt als Leitidee unserer Zeit. Doch für wen ist sie wirklich gemacht? Eine soziale Nachhaltigkeit kann es erst geben, wenn alle mitgedacht werden – wir und alle, die noch folgen. Der 60-minütige Vortrag wirft einen kritischen Blick auf das Thema Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit und denkt Faktoren wie Klasse und Geschlecht mit. Im Anschluss folgt eine 30-minütige Diskussion.

Zielgruppe:

Studierende und Stadtgesellschaft

Über die Referent*in:

Jacqueline Saki Aslan ist freischaffende Performancekünstlerin und Bildungssoziologin aus Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Klassismus, Migration, Intersektionalität und Zugänge. 

In ihre Vorträge und Workshops fließen ihre Praxiserfahrungen als Sozialarbeiterin aus den Bereichen Community Organizing, Flucht und Gesundheit.

Veranstaltungsort:

Universität Regensburg H6

Veranstalter*in:

Allgemeiner Studentenausschuss (AStA) – Studentischer Sprecher*innenrat