Kategorien
Online-Veranstaltung Präsenz-Veranstaltung Soziales Umwelt Vortrag Wirtschaft

Kleiderkauf im Umbruch – unser Konsumverhalten zählt

Mittwoch, 02.06.2021, 15:30 – 16:30 Uhr
Thon-Dittmer-Palais Auditorium / Livestream
Vortrag

Der Großteil der in Deutschland verkauften Textilien stammt aus dem Ausland. Globale Arbeitsteilung, aber auch Industrialisierung und niedrige Rohstoffpreise machen Kleidung immer günstiger. Den Preis dafür zahlen die Beschäftigten in der Textilindustrie und die Natur. Es geht auch anders. Mit bunten Logos und Aussagen wie „Bio“ werben Hersteller für ihre Textilien. Was verbirgt sich dahinter? Welche Gütezeichen sind aussagekräftig? Wie kleiden wir uns modisch und dabei verantwortungsbewusst?

Auch die Einkaufswelt verändert sich. Der seit Jahren anhaltende Boom im Versandhandel wurde durch Corona weiter angefeuert, gerade Kleidung wird zunehmend online bestellt. Welche Chancen und Gefahren gehen damit aus Umweltsicht einher? Welche Möglichkeiten gibt es, nachhaltige Kleidung zu beziehen?

Im Vortrag erhalten Sie Tipps und Infos rund um den Kleiderkauf.

Link zur Veranstaltung:

Hier gehts zum Stream.
Zur Onlineteilnahme ist keine Anmeldung notwendig.

Eine Teilnahme ist auch in Präsenz möglich.

Veranstaltungsort:

Thon-Dittmer-Palais Auditorium
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Referentin:

Stephanie Ertl, Umweltreferentin vom VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Veranstalter

Stadt Regensburg, Umweltamt