Kategorien
Umwelt Vortrag Wissenschaft

Naturschutz gerechter machen

Mittwoch, 02.06.2021, 19:00 Uhr
Online-Vortrag von Carola Rackete

Carola Rackete
©Carolin Weinkopf

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Themen Artensterben und Naturschutz und zeigt auf, welche Parallelen es zu Klimagerechtigkeit gibt. Dabei geht es um die folgenden Fragen:

Wir befinden und im sechsten Massensterben der Arten. Wie sind wir da hingekommen? Die UN debattiert dieses Jahr als Lösung für das Artensterben 30% der Erdoberfläche unter Naturschutz zu stellen. Ist das eine gute Idee? Artensterben und Klimakrise müssen wir zusammen lösen. Was können wir tun?

Link zum Online-Vortrag folgt in Kürze.

Über die Referentin:

Carola Rackete, bekannt geworden als Sea-Watch-Kapitänin, hat Nautik und Naturschutzmanagement studiert und arbeitet beruflich als Naturschutzökologin. Als sie 2011 als Nautiker auf dem Eisbrecher „Polarstern“ des Alfred-Wegner-Instituts gearbeitet hat, ging die erste Reise zum Nordpol. Dort wurde sie von den Wissenschaftler*innen darauf aufmerksam gemacht, dass sie vor 20 Jahren hier niemals durchgekommen wären, da das Eis so viel dicker war. Als ihr bewusst wurde, wie besorgniserregend die Situation war, entschied sie sich für ein Naturschutzmanagement-Studium und kämpft seitdem für Ökologie und Klimaschutz.