Kategorien
Ausstellung Familienfreundlich Kultur & Bildung Soziales Umwelt

Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt

31.05.2021 – 06.06.2021
Künstlerischer Wettbewerb

Bild von Hana Bejlkova

Artenschutz, Umweltzerstörung, Klimakrise sind Schlagwörter, mit denen Kinder und Jugendliche heute aufwachsen. Es ist wichtig, dass die Welt, wie sie heute ist, den Kindern und Jugendlichen von morgen erhalten bleibt.

Deswegen fragen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene direkt: Wie stellst du dir deine Welt in 50 Jahren vor? Haben sich Tiere den neuen klimatischen Verhältnissen angepasst und tragen Pferde nun einen Sonnenschirm auf dem Rücken, damit sie die Hitze besser aushalten können? Oder haben Kühe im Jahre 2070 Flossen, damit sie auch in überschwemmten Gebieten leben können? Wie sieht das alltägliche Leben der Menschen aus – gibt es noch die Gebrauchsgegenstände, die wir heute kennen? Wie kleiden sich die Menschen in 50 Jahren? Wie wird Regensburg aussehen? Leben wir irgendwann in einer grünen Stadt voller Bäume oder lebt der Mensch längst auf dem Mars und baut sich eine zweite Erde auf?

Unser Aufruf an dich: Mache dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Wichtig ist nur: Nutze für Deine Zukunftsvorstellung die Idee des Upcycling! Das heißt, Du schaffst etwas Neues durch Wiederverwendung und Umnutzung gebrauchter Materialien. Das können z.B. Joghurtbecher und Pappschachteln für kleine Objekte sein; Altpapier und Stoffreste für Collagen oder auch alte Möbel oder Kleidung, woraus du die Designs von morgen macht.

Die Ergebnisse sind bis zum 3. Juni beim Kulturamt einzureichen und werden durch kleine Preise vergeben. Mehr Infos unter www.regensburg.de/kultur

Veranstaltungsort:

Informationen folgen in Kürze.

Veranstalter:

Stadt Regensburg, Kulturamt