Kategorien
Online-Veranstaltung Umwelt Vortrag Wissenschaft

Das Ende der Eiszeit?

Freitag, 04.06.2021, 17:00 – 19:00 Uhr
Online-Vortrag von Prof. Dr. Dirk Notz

Prof. Dr. Dirk Notz

Eine Aufnahme der Veranstaltung ist auf Youtube verfügbar!

Eisige Kälte, gefrorene Ozeane, gewaltige Gletscher: Dieses Bild der Polargebiete entspricht zwar im Moment noch weitestgehend der Wirklichkeit, aber vielleicht nicht mehr lange. In der Arktis schwindet das Meereis auf dem Polarmeer in atemberaubendem Tempo, die Temperaturen steigen zwei- bis dreimal so schnell wie in anderen Regionen der Erde, und die Gletscher schmelzen langsam dahin. In diesem Vortrag verknüpfe ich eigene Erfahrungen von meinen zahlreichen Expeditionen in die hohen Breiten mit den wissenschaftlichen Hintergründen des globalen Klimawandels. Dabei wird ein Bogen gespannt von den Klimaveränderungen in der erdgeschichtlichen Vergangenheit über die Beobachtungen der letzten Jahre bis hin zu Simulationen der zukünftigen Entwicklung. Woraus sich dann schließlich auch die Frage beantworten lässt, ob sich das große Schmelzen vielleicht doch noch aufhalten lässt…

Link zur Veranstaltung:

https://uni-regensburg.zoom.us/j/83440312244

Meeting-ID: 834 4031 2244 

Über den Referenten:

Prof. Dr. Dirk Notz ist Meteorologe und Klimaforscher mit dem Spezialgebiet Meereis. Im Rahmen seiner Professur an der Universität Hamburg und als Forscher des Max-Planck-Instituts für Meteorologie beobachtet er, wie sich das Meereis in der Arktis und Antarktis verändert. Er studierte Meteorologie an der Universität Hamburg und promovierte später an der Universität Cambridge mit dem Thema Thermodynamic and Fluid-Dynamical Processes in Sea Ice.

Veranstalter:

Regensburger Nachhaltigkeitswoche