Kategorien
Online-Veranstaltung Präsenz-Veranstaltung Umwelt Vortrag

Was passiert mit dem Bioabfall?

Mittwoch, 02.06.2021, 13:00-14:00 Uhr
Thon-Dittmer-Palais Auditorium / Livestream
Vortrag

Herr Franz Högl erklärt wie der Inhalt der Biotonnen in der Vergärungsanlage der Familie Högl zu Biogas verarbeitet und der Gärrest nachkompostiert wird.

Das Unternehmen verwertet ausschließlich Bioabfälle in ihrer Vergärungsanlage. Inzwischen wuchs das Unternehmen auf derzeit 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Die Verwaltung findet über das Mutterunternehmen statt. Haupteinsatzstoffe für die Vergärungsanlage sind Bioabfälle aus der kommunalen Sammlung, Lebensmittelabfälle aus dem Einzelhandel und Produktionsabfälle aus der Nahrungsmittelherstellung. Die Anlage befindet sich im südlichen Landkreis Kelheim. Sie hat eine Verarbeitungskapazität von 38.500 t Abfälle je Jahr. Mit der nachhaltig erzeugten Energie können über 2.000 Haushalte versorgt werden.

Bei Präsenzveranstaltung: Zuhörer:innen der Abfallvorträge erhalten einen Gutschein zur Abholung eines Sack Kompost beim Kompostwerk.

Link zur Veranstaltung:

Hier geht’s zum Stream.
Zur Onlineteilnahme ist keine Anmeldung notwendig.

Eine Teilnahme ist auch in Präsenz möglich.

Veranstaltungsort:

Thon-Dittmer-Palais Auditorium
Haidplatz 8
93047 Regensburg

Veranstalter:

Stadt Regensburg, Umweltamt