Kategorien
Online-Veranstaltung Podiumsdiskussion Umwelt Wirtschaft Wissenschaft

Global denken, lokal handeln – Nachhaltige Stadtentwicklung im Rahmen europäischer Zielsetzungen

Dienstag, 01.06.2021, 19:00 – 20:30 Uhr
Online-Podiumsdiskussion

Wie sieht Nachhaltigkeit konkret aus? Wie können Städte, der überwiegende Lebensraum des Menschen heutzutage, nachhaltig gestaltet werden? Und wie interagieren die verschiedenen Aktionäre – die Kommune, übergeordnete bürokratische Instanzen, Umweltverbände sowie die Wirtschaft – auf diesem Feld miteinander und welche Erkenntnisse gibt es dazu in der Wissenschaft? Welche Rolle nimmt die EU bei der Förderung regionaler Klimaschutzpolitik ein? Und wie kann regionales Engagement ausschauen?

Gemeinsam mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Verbänden und Aktivist*innen wollen wir uns mit dem Thema beschäftigen, wie globale Pläne und Ziele auf lokaler Ebene umgesetzt werden können.

Referent*innen:

Dr. Jörg Kemmerzell
· Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft TIU Darmstadt
· Schwerpunkte Energie- und Klimapolitik; Lokale und regionale Politik

Ferdinand Klemm
· Aktivist bei FFF in Regensburg, Student

Tania Kohnen
· Deutscher Städtetag
· Referentin für Kommunale Wirtschaftspolitik/-förderung, Europ. Strukturpolitik, regionale Wirtschaftsförderung, Nachhaltiges Wirtschaften

Danielle Rodarius
· Projektleitung Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung Bayern

Link zur Veranstaltung:

https://uni-regensburg.zoom.us/j/82671998580

Meeting-ID: 826 7199 8580

Veranstalter:

Junges Europa e.V.