Kategorien
Kultur & Bildung Online-Veranstaltung Soziales Umwelt Vortrag

Time to Get Sustainable! Impulsvortrag zu einer nachhaltige(re)n Veranstaltungsbranche

Freitag, 04.06.2021, 19:00 Uhr
Online-Vortrag

Friedemann Bauknecht

Auch wenn die Corona-Pandemie jegliche Aufführungen im Keim erstickt und die Veranstaltungsbranche in großen Schwierigkeiten steckt, bietet der Lockdown auch die Möglichkeit sich mit Themen auseinanderzusetzen, die ansonsten unterzugehen scheinen. Eines dieser Themen ist die Ökologisierung des Kulturbetriebs. Auch wenn die Pandemie momentan unseren Alltag bestimmt, steht weiterhin das globale Problem des Klimawandels auf unserer Agenda und auch der Kulturbetrieb muss sich fragen, welche Maßnahmen zu ökologischeren Live-Veranstaltungen und Touren führen können.

Friedemann Bauknecht, Geschäftsführer der Künstleragentur SOUNDSGOOD, gibt in seinem Impulsvortrag einen Abriss zum Status Quo der Bemühungen der Branche und widmet sich der Frage, wie Künstler*innen, Booker*innen und Veranstalter*innen konkret zum Green Deal beitragen können.

Anmeldung:

Bis einschließlich 02.06.2021 möglich unter: jungekultur@regensburg.de

Um die Inhalte zielgerichtet zu gestalten wird darum gebeten bei der Anmeldung anzugeben ob man Künstler*in, Veranstalter*in, Booker*in oder einfach am Thema interessiert ist.

Referent:

Friedemann Bauknecht studierte BWL, Kulturmanagement und Kulturwissenschaft und ist Geschäftsführer der Musikagentur SOUNDSGOOD. Als Booker, Manager und Veranstalter von Konzerten und Festivals kennt er das Live-Business aus verschiedensten Blickwinkeln. Das Thema Nachhaltigkeit ist neben der Musik sein persönliches Herzensprojekt und behandelt Friedemann auf praktischer Ebene von Seiten der Agentur und auf theoretischer Ebene durch eigene Forschungen. Zudem ist er auch als Konferenz Speaker gefragt und gibt in Vorträgen und Workshops sein Wissen zu Booking und Nachhaltigkeit bei Seminaren und Konferenzen, wie dem Reeperbahn Festival, weiter.

Veranstalter:

Stadt Regensburg, W1 – Zentrum für junge Kultur