Kategorien
Soziales Umwelt

Handysammlung für die Umwelt

31.05. – 04.06.2021, 11:00 – 14:00 Uhr
Mensafoyers von Universität und OTH Regensburg

wicker basket, with broken mobile phones, recycling technology, early 2000s on pink background and copy space,.
© Carlos l Vives

Jedes Jahr wandern in Deutschland etwa 24 Millionen neue Smartphones über die Ladentheke. Dabei führen Rohstoffgewinnung, Produktion und Nutzung zu immensen Umweltauswirkungen.

Alte, nicht mehr gebrauchte Handys landen oft im Müll, obwohl sie noch funktionsfähig sind.

Das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz setzt sich ein für die Reduzierung von Einwegmüll am Campus und ruft die Studierenden der Regensburger Hochschulen auf, ihre nicht mehr gebrauchten Handys zu sammeln und in Handysammelboxen in den Foyers der Mensen an Universität und OTH Regensburg abzugeben. Die Handysammelboxen werden vom Studentenwerk täglich geleert. Die Handys werden im Anschluss der Initiative handysfuerdieumwelt.de zur Verfügung gestellt, wo die Handys ordnungsgemäß recycelt werden.

Mit der Abgabe von alten Handys wird ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Mehr Informationen: https://www.handysfuerdieumwelt.de/ & www.stwno.de/nachhaltigkeit 

Veranstalter: