Kategorien
Online-Veranstaltung Soziales Umwelt Vortrag Wirtschaft Wissenschaft

Wir haben nur eine Erde – Der Königsweg zur Nachhaltigkeit

Dienstag, 01.06.2021, 14:00 Uhr
Online-Vortrag von Prof. Dr. Volker Mosbrugger

Prof. Dr. Volker Mosbrugger
© Michael Frank

Schon heute ist die Natur DIE limitierende Ressource für die künftige Entwicklung des „Human Well-Being“. Wir müssen also einen Weg zu einer nachhaltigen, das heißt zukunftsfähigen Nutzung des verfügbaren Naturkapitals finden. Grundsätzlich liegt der Schlüssel hier in der Entwicklung einer „öko-sozialen Marktwirtschaft“ mit folgenden Charakteristiken: a) eine an allen drei Nachhaltigkeitsdimensionen „People“, „Planet“, „Prosperity“ orientierte Bilanzierungsystematik der Unternehmen und des Staates, b) eine durchgängige „Internalisierung externer Kosten“, c) eine durch die Verursacher finanzierte Restituierung des verbrauchten Naturkapitals bzw. der verloren gegangenen Ökosystemdienstleistungen sowie d) ein „Payment for Ecosystem Services“ (PES) zur Finanzierung eines nachhaltigen Ökosystemmanagement. Unter diesen Voraussetzungen ist auch ein nahhaltiges „Grünes Wachstum“ möglich, das sich an der Effizienzsteigerung in der Nutzung des Naturkapitals orientiert. Einige konkrete Beispiele aus der Wirtschaft zeigen, dass wir hier durchaus auf einem guten Wege sind. Aber es geht zu langsam…

Link zur Online-Veranstaltung folgt in Kürze.

Referent:

Volker Mosbrugger ist ein deutscher Paläontologe und war bis Ende 2020 der Direktor des Forschungsinstituts und Naturmuseum Senckenberg in Frankfurt am Main. Sein Forschungsschwerpunkt liegt vor allem auf der erdgeschichtlichen Umweltforschung.

Veranstalter: